> IT READINESS > Business Continuity Management >
Business Continuity Management

alive@bull - Business Continuity Management

Managed Services by Bull & Partner

Der Aufbau eines leistungsf├Ąhigen Notfall- und Krisenmanagements ÔÇ×Business Continuity ManagementÔÇť (BCM) hilft eine systematische Vorbereitung auf die Bew├Ąltigung von Schadenereignissen, so dass wichtige Gesch├Ąftsprozesse selbst in kritischen Situationen und in Notf├Ąllen nicht oder nur tempor├Ąr unterbrochen werden und die wirtschaftliche Existenz des Unternehmens trotz Schadenereignis gesichert bleibt.

Bull verf├╝gt ├╝ber ein Prozessmodell zur Beschreibung aller relevanten Aspekte zur Bew├Ąltigung des IT-Notfalls wie Ziele, Funktionen, Ablaufketten, Schnittstellen, Verfahrenstypen. Das Modell gen├╝gt den Anforderungen gem├Ą├č ITIL, BSI, ISO, und BS 15.000. Das Modell ist in einem innovativen Werkzeug zur Pflege und Abwicklung von Notfall-Prozessen implementiert, welches sich durch extrem einfache Handhabbarkeit bei gleichzeitiger Robustheit auszeichnet (AliveIT).

Problemstellung

  • Die ├ťberlebensf├Ąhigkeit eines Unternehmens in einem Notfall ist in hohem Ma├če von der gesicherten Verf├╝gbarkeit aktueller und korrekter Beschreibungen zur Wiederherstellung seiner IT-Infrastruktur abh├Ąngig. Der Nachweis dieser F├Ąhigkeit wird zunehmend zum Gegenstand gesetzlicher Anforderungen, zum Kriterium zur Auftragsvergabe durch Kunden, zur Erlangung von Kapital und Versicherungsschutz und f├╝r Testate durch Audits.

    Wie ist die Problemstellung konkret?
  • Kosten f├╝r den Wiederanlauf nach einem Notfall sind nicht transparent.
  • Dauer und die Abwicklung der Wiederherstellung sind nicht transparent.
  • Kosten zur Pflege der Notfall-Dokumentation sind sehr hoch.
  • Ein aktives Notall-Management ist (gegen├╝ber Banken, Kunden, Wirtschaftspr├╝fern, Lieferanten, usw.) nicht nachweisbar.

Die Herausforderung besteht darin,

  • alle zur Wiederherstellung notwendigen Prozesse zu beschreiben und mit Kosten und Ausf├╝hrungszeiten zu hinterlegen,
  • diese Beschreibungen jederzeit einfach pflegbar zu bevorraten,
  • im Notfall nach definierten Zugriffsverfahren direkte Abwicklungsunterst├╝tzung auf Workflow-Ebene zur Verf├╝gung zu stellen.

Sharebar-BildPrint page.Send page.Share on Facebook.Share on Linkedin.Share on Viadeo.Share on Technorati.Share on Digg.Share on Delicious.Bookmark this page on Google.Share on Windows Live.Share on Twitter.Sharebar-Bild

Follow us on Twitter!

Weitere Informationen