> IT READINESS > Business Continuity Management >
Business Continuity Management

alive@bull - Business Continuity Management

Managed Services by Bull & Partner

Der Aufbau eines leistungsfähigen Notfall- und Krisenmanagements „Business Continuity Management“ (BCM) hilft eine systematische Vorbereitung auf die Bewältigung von Schadenereignissen, so dass wichtige Geschäftsprozesse selbst in kritischen Situationen und in Notfällen nicht oder nur temporär unterbrochen werden und die wirtschaftliche Existenz des Unternehmens trotz Schadenereignis gesichert bleibt.

Bull verfügt über ein Prozessmodell zur Beschreibung aller relevanten Aspekte zur Bewältigung des IT-Notfalls wie Ziele, Funktionen, Ablaufketten, Schnittstellen, Verfahrenstypen. Das Modell genügt den Anforderungen gemäß ITIL, BSI, ISO, und BS 15.000. Das Modell ist in einem innovativen Werkzeug zur Pflege und Abwicklung von Notfall-Prozessen implementiert, welches sich durch extrem einfache Handhabbarkeit bei gleichzeitiger Robustheit auszeichnet (AliveIT).

Problemstellung

  • Die Überlebensfähigkeit eines Unternehmens in einem Notfall ist in hohem Maße von der gesicherten Verfügbarkeit aktueller und korrekter Beschreibungen zur Wiederherstellung seiner IT-Infrastruktur abhängig. Der Nachweis dieser Fähigkeit wird zunehmend zum Gegenstand gesetzlicher Anforderungen, zum Kriterium zur Auftragsvergabe durch Kunden, zur Erlangung von Kapital und Versicherungsschutz und für Testate durch Audits.

    Wie ist die Problemstellung konkret?
  • Kosten für den Wiederanlauf nach einem Notfall sind nicht transparent.
  • Dauer und die Abwicklung der Wiederherstellung sind nicht transparent.
  • Kosten zur Pflege der Notfall-Dokumentation sind sehr hoch.
  • Ein aktives Notall-Management ist (gegenüber Banken, Kunden, Wirtschaftsprüfern, Lieferanten, usw.) nicht nachweisbar.

Die Herausforderung besteht darin,

  • alle zur Wiederherstellung notwendigen Prozesse zu beschreiben und mit Kosten und Ausführungszeiten zu hinterlegen,
  • diese Beschreibungen jederzeit einfach pflegbar zu bevorraten,
  • im Notfall nach definierten Zugriffsverfahren direkte Abwicklungsunterstützung auf Workflow-Ebene zur Verfügung zu stellen.

Sharebar-BildPrint page.Send page.Share on Facebook.Share on Linkedin.Share on Viadeo.Share on Technorati.Share on Digg.Share on Delicious.Bookmark this page on Google.Share on Windows Live.Share on Twitter.Sharebar-Bild

Follow us on Twitter!

Weitere Informationen